Seite wählen

Selbstkühlende Kühlmatten für Hunde sind voll im Trend. Doch was taugen sie wirklich und worauf musst du bei der Auswahl achten? Vorab schon mal die top Kühlmatten für Hunde im Vergleich.

Trixie 28685 Kühlmatte, 50 × 40 cm, blau
pecute Kühlmatte Hunde Katzen(40 * 50cm), Kuhlmatte für Hund und Katze mit Ungiftiges Gel,Selbstkühlende Kissen, Kühl Hundedecke, Kaltgelpad für Katzen und Hunde, Blau S
Preistipp
Karlie 522613 Kühlkissen Fresk, L: 50 cm B: 40 cm (Größe S)
Lauva Haustier Kühlmatte, Pet Dog Cooling Mat Kühlmatte für Hund & Katzen Haustier Eismatte Selbstkühlende Matte Hunde Kühl Hundedecke Kaltgelpad Haustier Matte für Kisten, Hundehütten Betten
Navaris Kühlmatte Hunde Katzen Haustiere - Kältematte zur Regulierung der Körpertemperatur - Kälte Hundematte Kühlkissen Pad - Selbstkühlend
Hersteller
Trixie
Pecute
Karlie
Lauva
Navaris
kratzfest
abwischbar
wasserdicht
faltbar
Preis
9,99 EUR
Preis nicht verfügbar
8,80 EUR
22,99 EUR
15,99 EUR
Trixie 28685 Kühlmatte, 50 × 40 cm, blau
Hersteller
Trixie
kratzfest
abwischbar
wasserdicht
faltbar
Preis
9,99 EUR
pecute Kühlmatte Hunde Katzen(40 * 50cm), Kuhlmatte für Hund und Katze mit Ungiftiges Gel,Selbstkühlende Kissen, Kühl Hundedecke, Kaltgelpad für Katzen und Hunde, Blau S
Hersteller
Pecute
kratzfest
abwischbar
wasserdicht
faltbar
Preis
Preis nicht verfügbar
Preistipp
Karlie 522613 Kühlkissen Fresk, L: 50 cm B: 40 cm (Größe S)
Hersteller
Karlie
kratzfest
abwischbar
wasserdicht
faltbar
Preis
8,80 EUR
Lauva Haustier Kühlmatte, Pet Dog Cooling Mat Kühlmatte für Hund & Katzen Haustier Eismatte Selbstkühlende Matte Hunde Kühl Hundedecke Kaltgelpad Haustier Matte für Kisten, Hundehütten Betten
Hersteller
Lauva
kratzfest
abwischbar
wasserdicht
faltbar
Preis
22,99 EUR
Navaris Kühlmatte Hunde Katzen Haustiere - Kältematte zur Regulierung der Körpertemperatur - Kälte Hundematte Kühlkissen Pad - Selbstkühlend
Hersteller
Navaris
kratzfest
abwischbar
wasserdicht
faltbar
Preis
15,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 12.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kühlmatten zur Abkühlung für Hunde

Im Sommer legen sich unsere Hunde am liebsten in den Schatten oder auf den kühlen Fliesenboden. Dabei wird der Liegeplatz allerdings ständig gewechselt, weil der Boden beim Draufliegen schnell zu warm wird. Eine richtige Abkühlung ist das also nicht.

Hunde freuen sich bei hohen Temperaturen genauso über eine wohltuende Abkühlung wie wir. Kühlmatten können hier Abhilfe schaffen.

Wie funktionieren Kühlmatten für Hunde?

Am verbreitetsten sind selbstkühlende Kühlmatten für Hunde. Diese enthalten ein Gel-Pad, das durch Druck aktiviert wird und dadurch abkühlt. Legt sich dein Hund also mit seinem Körper auf die Kühlmatte, beginnt der druckaktivierte Kühlungseffekt. Einfach die Kühlmatte hinlegen, Hund drauf und los geht die Abkühlung.

Die Betonung liegt hier allerdings auch auf dem Wort Abkühlung. Eine eiskalte Matte wie aus dem Gefrierfach sollte hier nicht erwartet werden. Das wäre wohlbemerkt auch nicht gesund für deine Fellnase. Wie man Hunde bei hohen Temperaturen richtig abkühlt, habe ich ja bereits in meinem Blog Beitrag Hunde abkühlen im Sommer erklärt.

Was sind Vorteile von Kühlmatten für Hunde?

Der wohl größte Vorteil selbstkühlender Kühlmatten für Hunde ist, dass sie weder Strom noch Wasser benötigen und auch nicht eingefroren werden müssen. Das spart nicht nur Ressourcen, sondern auch Zeit, da die Kühlmatte jederzeit einsatzbereit ist.

Die Kühlmatte kann einfach auf den Boden gelegt werden und dein Hund kann selbst entscheiden wann und wie er sich darauf legen möchte. Im Gegensatz zu Kühlwesten oder Kühlbändern, kann dein Vierbeiner die Kühlmatte ganz nach seinen individuellen Bedürfnissen nutzen.

Sie kann sowohl draußen als auch drinnen genutzt werden und zum Beispiel nicht nur auf dem Boden, sondern auch auf dem Sofa platziert werden. Je nach Bedarf und Vorliebe eben.

Eine Kühlmatte kann natürlich auch für Autofahrten genutzt werden. Insbesondere bei längeren Touren kann eine Abkühlung ganz angenehm sein. Dein Hund sollte allerdings immer frei wählen können, ob er sich abkühlen möchte oder nicht. Stell also sicher, dass nicht der gesamte Boden der Hundebox mit der Kühlmatte bedeckt ist, damit er selbst wählen kann.

Was sind Nachteile von Kühlmatten für Hunde?

Selbstkühlende Kühlmatten für Hunde kühlen natürlich auch nur bedingt ab. Sie kühlen den Hund nur für einen begrenzten Zeitraum (in der Regel 2-3 Stunden) ab und müssen dann auch regenerieren (ca. 20 Minuten). Erst nach dieser Pause kann dein Hund sich darauf wieder abkühlen. Hier gilt es die jeweiligen Herstellerangaben zu beachten.

Außerdem sollten selbstkühlende Kühlmatten nicht in die pralle Sonne gelegt werden. Sie dürfen auch nicht bei zu hohen Temperaturen gelagert werden.

Während die Nutzung im Auto zwar empfohlen wird, darf die Kühlmatte wohlbemerkt auch nur für die Fahrt genutzt werden und sollte beim Aussteigen auch direkt aus dem Auto entfernt werden. Anderfalls geht die Matte beziehungsweise das Gel im Inneren kaputt und verliert seine Kühlfunktion. Hier gilt also nicht nur den Hund bei hohen Außentemperaturen aus dem Auto zu holen, sondern auch die Kühlmatte.

Ein weiterer Nachteil ist das häufig schlecht zu reinigende Außenmaterial der Kühlmatte. Hunde spielen, sabbern und essen auf der Kühlmatte, wodurch eben auch Flecken entstehen. Diese lassen sich häufig nicht mehr entfernen, sodass die Kühlmatte schnell schmuddelig aussieht.

Worauf muss man bei der Auswahl von Kühlmatten für Hunde achten?

Mittlerweile gibt es auch bei selbstkühlenden Kühlmatten für Hunde ein riesiges Angebot, wobei auch hier nicht jedes Produkt auch überzeugt. Achte bei der Auswahl also unbedingt auf folgende Kriterien:

  • ungiftiges Gel im Inneren
  • pflegeleicht
  • abwischbar
  • kratzfest
  • faltbar

Falls dein Hund die Kühlmatte beschädigen oder anknabbern sollte, darf das Gel natürlich in keinem Fall giftig sein. Darauf ist definitiv beim Kauf zu achten. Insbesondere Walpen sind nämlich Spezialisten im Alles anknabbern.

Außerdem sollte die Kühlmatte pflegeleicht sein, das heißt abwischbar, wasserdicht und kratzfest. Kratzfeste Außenmaterialien schützen auch vor Beschädigung und Austreten des Gels.

Eine faltbare Kühlmatte lässt sich besser transportieren und verstauen.

Tipps zur Abkühlung für Hunde

Einige Hunde nehmen die Kühlmatte nicht an und legen sich nicht freiwillig darauf. Helfen könnten hier zum Beispiel Leckerlis und Spielen auf der Kühlmatte. Auch ein dünnes Tuch, das bereits nach deinem Hund riecht, könnte die Annahme unterstützen. Alles was du auf die Kühlmatte legst, mindert natürlich die Kühlwirkung im Vergleich zum direkten Körperkontakt.

Falls eine Kühlmatte für deinen Hund nicht das Richtige zur Abkühlung bei hohen Temperaturen ist, schau dir gerne meine anderen Blog Beiträge zum Thema Abkühlung für Hunde im Sommer an:

Können Hunde schwitzen?

Hunde abkühlen im Sommer